Wirecard ist wieder obenauf

"Die Aktie von Wirecard gehört schon länger zu den Favoriten der PLATOW Börse. Zwar litt der Titel des Online-Bezahldienstleisters ebenfalls unter dem jüngsten Ausverkauf. Doch im Zuge der Markterholung hat das Papier wieder seine ehemalige Unterstützung bei rund 11 Euro erklommen und damit das Kursband erreicht, das einst bis knapp über 13 Euro reichte. "

Ein Anstieg über die obere Begrenzung hinaus erscheint keineswegs abwegig. Das TecDAX-Unternehmen hat in der ersten Jahreshälfte u. a. kräftig in seine IT-Systeme investiert, um diese mit dem Neukunden Alipay anzugleichen. Da die Plattform für die Zahlungsabwicklung ein skalierbares Geschäftsmodell verspricht, dürfte Wirecard die Früchte seiner Investitionen ab dem zweiten Semester ernten.

Die Geschäftsaussichten und die charttechnische Lage sprechen also für die Aktie, obwohl das Papier mit einem 2011er-KGV von 19 kein Schnäppchen ist. Wir wetten abseits des Depots über einen Mini Long Future (2,76 Euro; DE000TB6YWV2) von HSBC auf eine Kurserholung. Der Titel, den Sie bis 2,62 (Stopp: 2) Euro akkumulieren können, kommt bei einem Basispreis von 9,37 Euro und einer Knock-Out-Schwelle von 10,07 Euro auf einen Hebel von 4,4.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

ARTIKEL DIESER AUSGABE

09. September 2011

DAX verrückt, Depot ganz ruhig

"DAX am Montag 5,3% runter, am Mittwoch wieder 4,1% rauf. Und dazwischen am Dienstag eine überraschende Notenbankaktion, die die Wechselkurse von einer Minute auf die andere völlig durcheinander... mehr

09. September 2011

Dritter Nackenschlag für EMC?

"Gleich zwei Nackenschläge musste die Aktie von EMC im August einstecken. Erst belastete das schlechte Börsensentiment, dann drückten die Zahlen von Konkurrent NetApp den Titel des... mehr

09. September 2011

Discount-Zertifikate im Check

"In unruhigen Börsenzeiten wie diesen zeigen Discount-Zertifikate wieder einmal ihre besondere Qualität. Alle drei abseits des Derivate-Musterdepots laufenden Empfehlungen verloren im... mehr

09. September 2011

Trading-Seminar mit 10% Rabatt

"Selbst erfahrene Trader können ein Lied davon singen: Allzu oft verhindern Gefühle den langfristigen Börsenerfolg, gerade in turbulenten Börsenzeiten wie diesen. Umso wichtiger ist... mehr

09. September 2011

Crash beendet viele Neben-Trades

"Fans von Aktien-Long-Trades hatten in den vergangenen Wochen rein gar nichts zu lachen. Wenn nicht gerade eine sogenannte „Spezialsituation“ wie ein Übernahmeangebot vorherrschte,... mehr

09. September 2011

Alpha-Depot beweist seine Klasse

"Turbulente Börsenzeiten haben einen Vorteil: Anlagestrategien können einem echten Härtetest unterzogen werden. Und zwar nicht im Backtest mit Vergangenheitsdaten, sondern live im realen... mehr

09. September 2011

Gea, EADS und Metro mit neuen Stopps

"Mit den Trades auf Gea Group, EADS (beide long gegen den DAX) und Metro (short gegen den DAX) sind wir bisher sehr zufrieden. Gleichwohl haben wir am Donnerstagmorgen bei allen drei Trades... mehr