Platow Briefings im Abonnement

AKTUELLE NACHRICHTEN AUS UNSEREN BRIEFINGS

aktienmärkte

Gibt es die „Alemannischen 5“?

Die Rekordjagd des DAX reißt nicht ab: Mit einem Anstieg von 4,1% lief es im Februar so gut wie seit 2015 (+6,6%) im zweiten Börsenmonat eines Jahres nicht mehr.

nutzfahrzeuge

Daimler Truck – Gewinne einfahren

Starke Zahlen und einen überraschend positiven Ausblick präsentierte Daimler Truck am Freitag (1.3.) in seinem Geschäftsbericht für 2023.

Wirtschaftsbeziehungen

Indien nutzt Chinas Schwäche

Die Leitzinssenkungen der People‘s Bank haben Chinas Wirtschaft nur eine kurze Atempause verschafft. Zu groß ist die Angst vor einer Verschärfung der Immobilienkrise.

versandhandel

Zum ersten Mal seit acht Quartalen hat der E-Commerce-Händler Mercadolibre kürzlich (22.2.) mit Quartalszahlen enttäuscht. Die auf Tradegate gehandelte Aktie (1.476,00 Euro; US58733R1023)...

Top Thema

Heute ist EquiLend an der Reihe. Die US-Wertpapierhandelsplattform, die bedeutende Teile des Geschäfts an der Wall Street abwickelt, meldete am Mittwoch (24.1.) „unautorisierten Zugriff“...

INDEX-INDIKATIONEN

EINZELAUSGABEN
BESTELLEN SIE EINZELNE AUSGABEN BEI UNSEREN PARTNERN:
  • United-Kiosk-Onlineshop
  • BK

PLATOW Briefings: MARKTÜBERSICHT

Hier finden Sie einen Überblick zu den aktuellen Gewinnern und Verlierern am deutschen Aktienmarkt sowie die aktuellen Kurse zu Rohstoffen, Devisen und Kryptowährungen.

Shadow

Perfekte Ergänzung zu den Platow Briefings: Unsere SPECIALS

Fünf Mal jährlich erscheinen, neben unseren etablierten Briefings, unsere Sonderpublikationen im Magazin- oder Buchformat zu den Schwerpunktthemen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Hier finden Sie unsere aktuellen Neuerscheinungen:

PLATOW Prognose 2024

„Abstieg vom Zinsgipfel – Einstieg nicht verpassen“

61,00 Euro bzw. 49,00 Euro für Abonnenten ca. 108 Seiten

PLATOW Special Immobilien Herbst 2023

„Wie Sie von der Krise profitieren – Jetzt schlägt die Stunde der Opportunisten“

39,00 Euro bzw. 31,00 Euro für Abonnenten 44 Seiten

Shadow

PLATOW Briefings – Unsere Expertise, Ihr Depoterfolg

Börsenbriefe, kostenloser Börsenbrief

Seit über 75 Jahren stehen die PLATOW Briefings für aktuelle Aktienempfehlungen. Das Aktiendepot ist mit seinen Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Aktien Herzstück des Börsenbriefs und dabei überaus erfolgreich. Es kann seit Auflegung im Jahr 1996 eine Performance von über +2.500 Prozent Performance vorweisen, ein Vielfaches von einem Investment in den DAX im gleichen Zeitraum.

Die Experten von uns verfolgen alle Entwicklungen am Aktienmarkt sehr genau. Sie haben die Konjunktur- und Branchenentwicklungen der Welt im Blick. Erweitert wird die Aktienbewertung durch intensive fundamentale Aktienanalyse der hinter den Aktien stehenden Unternehmenskennzahlen. Dazu ist es den Analysten möglich Interviews mit den Vorständen zu führen und so wertvolle Informationen über das Unternehmen herauszufinden. Dies gibt Aufschluss über die geschäftliche Lage eines Unternehmens, seine Zukunftsaussichten und wie hoch die Qualität der Führungsebene ist. Denn an der Börse wird vor allem die Zukunft gehandelt. Die Artikel unserer Börsenbriefe bündeln all diese Informationen, präzise, knapp und verständlich geschrieben und enthalten eine konkrete Handlungsempfehlung inkl. Stopp und Limit. Damit wird Geld anlegen für Anfänger möglich.

So wird der Börsenbrief zur unverzichtbaren Entscheidungshilfe für Anleger, die erfolgreich ihr Geld in Aktien anlegen und an der Börse erfolgreich sein möchten. Denn Anleger haben heute die Qual der Wahl beim welche Aktien kaufen. Denn allein am deutschen Aktienmarkt sind mehrere hundert Titel in der DAX Familie gelistet. Wer die falsche Auswahl trifft, geht unnötig hohe Risiken beim Geld anlegen ein. Wir von PLATOW haben einen Fokus auf deutsche Small Caps aus dem SDAX und MDAX, erweitert um die besten Investments aus West-Europa und den USA. Wer Interesse an Investments in Schwellenländern hat, für den ist PLATOW Emerging Markets das Richtige, ein wöchentlich erscheinendes PLATOW Produkt.

Was einen guten Börsenbrief ausmacht

Bei der Qualität ist die Tradition ein wichtiger Faktor. Nur ein Börsenbrief, der mit soliden Empfehlungen gute Renditen erzielt, kann sich über viele Jahre erfolgreich am Markt & an der Börse bewähren. Dies ist Börsendiensten nur möglich, wenn die dahinter stehenden Analysten über entsprechende Qualifikationen zur Aktienanalyse verfügen. Ein kostenloser Börsennewsletter kann dies kaum leisten. Die Experten unserer Redaktion verfügen über eine universitäre Grundausbildung sowie die spezialisierten Zertifikate CEFA bzw. CIIA. Dazu kommen Jahrzehnte an Erfahrung, fundiertes Know-How und sogar Hintergründe zur technischen Analyse. Gerade in turbulenten Zeiten am Markt kann es für Anleger Gold wert sein auf Experten bauen zu können. Börsenbriefe, die zwar reißerisch formulieren können, aber von fundamentaler Analyse nichts verstehen, sind nicht zu empfehlen, das Risiko ist zu hoch.  

Ein guter Börsenbrief, der erfolgreich am Markt agiert, lässt seine Leser mit den ausgesprochenen Empfehlungen nicht allein. Unsere Börsenbriefe berichten in regelmäßigen Updates und Analysen über die entsprechenden Aktien. Dabei ist Glaubwürdigkeit ein wichtiger Faktor. Einen Börsendienst, der immer richtig liegt, gibt es nicht. Ein kostenloser, wöchentlicher Aktienbrief, der mit garantierten XY Prozent Gewinn und hohen Renditen bei den Empfehlungen wirbt, ist unseriös, das Gleiche gilt für kostenlose Newsletter rund um die Themen ETF, Börse und DAX, welche großartige, kostenlose Tipps versprechen. Was einen guten Börsenbrief auszeichnet ist jedoch der offene Umgang und die passende Erklärung dem Anleger zu liefern. Die Mehrzahl der Empfehlungen sollte jedoch treffsicher und einfach nachzubilden sein. Sonst wäre der Brief nicht das Geld wert, was er kostet. Wir helfen Ihnen beim mit Aktien Geld verdienen und beim Investieren und langfristigen Vermögensaufbau.

Ein guter Nachweis für die Expertise und den Depoterfolg der Aktienempfehlungen eines seriösen Börsenbriefes kann ein Musterdepot sein. Ein kostenloser Börsenbrief kann oft nur gute Einzelempfehlungen vorbringen. Einen Glücksgriff mit hohen Renditen kann auch ein kostenloser Börsenbrief landen, kostenpflichtige Börsenbriefe weisen sich durch langfristigen Erfolg aus. Daher sollte ein erfolgreiches und seriöses Musterdepot eine langfristige, gute Performance in Prozent und stetigen Gewinn transparent ausweisen. Das Musterdepot kann dann von den Lesern entweder 1 zu 1 oder einfach im Verhältnis ihres verfügbaren Anlagekapitals nachgebildet werden. Abonnenten der PLATOW Börse werden vor jeder Transaktion per E-Mail informiert und können so optimal von den Empfehlungen profitieren. So können Sie jährlich mehr Prozent Rendite im Depot erzielen, von Trends profitieren und Top-Aktien Tipps befolgen.  

Fakten statt Hype mit der PLATOW Börse

Testen Sie jetzt DAS fundierte Aktien-Briefing für Deutschland und verpassen Sie keine Top-Empfehlung der PLATOW-Analysten. Sie erhalten die PLATOW Börse dreimal in der Woche in Ihr E-Mail-Postfach. Sie lesen Analysen mit Substanz, sowie exklusive Insights auf je 4 Seiten PDF oder in der Digitalausgabe. Inkludiert ist dabei der Zugriff auf das umfangreiche Online-Archiv, das bis 1999 zurückreicht. In diesem können Abonnenten nach den Aktien suchen, die Sie interessieren. Neukunden können das Briefing 4 Wochen testen und sich ein Bild von der Qualität der Aktienempfehlungen machen. Als Highlight wird dem Leser die Redaktionssprechstunde angeboten, in der er persönliche Fragen an die Experten aus der Redaktion stellen kann. Profitieren auch Sie fortan von diesem Service und testen Sie die PLATOW Börse vier Wochen lang.

PLATOW Börse für 7,99 EUR