Aktien-Momentum-Strategie

Cancom verpasst den Depot-Einzug erneut ganz knapp

Mit Cancom und unserem Derivate-Depot will es einfach nicht (mehr) klappen. Erst einmal im Frühjahr 2019 war die Aktie Bestandteil des Portfolios. Damals bescherte uns der entsprechende Long-Trade einen Gewinn von 0,7% des Kapitals. Seitdem hat die Aktie mehrfach nur ganz knapp die Aufnahmebedingungen verfehlt, meist weil ein anderer Titel einen leicht höheren RSL-Wert auswies. Vergangene Woche wäre es dann tatsächlich soweit gewesen. Auf Platz 4 unseres Relative Stärke-Rankings liegend…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Marktausblick | 19. Mai 2022

EM

Die führenden westlichen Notenbanken, allen voran Fed und EZB, aber zunehmend auch die Bank of Japan, werden trotz jüngst entflammter Aktivitäten die Inflation weltweit nicht so schnell…

| Aktien-Momentum-Strategie | 18. Mai 2022

Die fünf Top-Platzierten in unserem Relative Stärke-Ranking haben ihre Führungsposition in dieser Woche erfolgreich verteidigen können. Nach der jüngsten Korrektur ging es vor allem…

| Aktien-Momentum-Strategie | 18. Mai 2022

Die vergangenen Tage waren geprägt von steigenden Kursen an den Aktienmärkten. An der grundsätzlichen Richtung ändert das aktuell aber noch nichts.

| Chemie | 18. Mai 2022

Die starke Wettbewerbsposition hat Brenntag im Q1 das beste Quartal der Unternehmensgeschichte beschert. Bei Umsatz (+44,7%), EBITDA (+54,2%) und Gewinn je Aktie (+156%) wurden die…

| Aktien-Momentum-Strategie | 11. Mai 2022

Eine deutliche Kursziel-Senkung (von 125 auf 80 Euro) der Analysten der LBBW hat die Aktie von Aurubis in dieser Woche kräftig korrigieren lassen. In unserem Relative Stärke-Ranking…