Spezialchemie

IBU-tec will sich verdreifachen

Mit Drehöfen und Pulsationsreaktoren hat IBU-tec thermische Verfahren entwickelt, um Materialien für die verschiedensten Branchen zu veredeln. Künstliche Gelenke und Zahnersatz gehören ebenso dazu wie beschichtete Pfandflaschen und recycelte Metalle.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Metall- und Elektroindustrie | 18. Dezember 2020

Das erste Abtasten in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie hat wenig Neues gebracht. Nachdem am Mittwoch die Industrie-Hochburgen NRW und Baden-Württemberg (rd. 700 000 bzw.…

| Onlineversand | 30. November 2020

Heftige Kursausschläge gab es bei Hellofresh schon früher. Die jüngsten Impfstoffnachrichten führten jedoch zu einem generellen Favoritenwechsel an der Börse (s. S. 1 „Unsere Meinung“).

| Ölpreis | 27. November 2020

Öl feiert Börsen-Comeback

Die Konjunkturaussichten für 2021 haben sich zuletzt verbessert. Neben Aktien steigen daher die Preise vieler Industriemetalle und Energierohstoffe. Der Chefanlagestratege der Deutschen…

| Branchenüberblick | 16. November 2020

Ein genauerer Blick auf die Branchen lohnt sich

In der vergangenen Woche führten die Fortschritte bei der Entwicklung eines Corona-Impfstoffs zu einer gehörigen Branchenrotation. Die bisherigen Pandemieprofiteure, zu denen wachstumsstarke…

| Pandemie | 04. November 2020

Sie gehören eigentlich zu jenen Berufsgruppen, die sich seit Jahren einer hohen Nachfrage erfreuen. Doch genauso wenig wie die allermeisten Berufsgruppen ist auch das Ingenieurwesen…