Shoppingcenter-Betreiber

Dt. Euroshop plant Dividende

Trotz der neuerlichen Schließung von Geschäften, die nicht den täglichen Bedarf abdecken, setzt die Aktie der Deutschen Euroshop ihren Erholungskurs fort. Antreiber ist die Nachricht, dass CFO Olaf Borkers schon für das Gj. 2020 eine Dividende in Aussicht stellt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| | 07. April 2021

Bei unserem Relative Stärke-Ranking gab es diesmal keine gravierenden Veränderungen. An der Spitze stehen nach wie vor Porsche, Volkswagen und ThyssenKrupp. Alle neun Depotwerte befinden… mehr

| Autowaschanlagen | 07. April 2021

Das Jahr 2020 hätte für Washtec durchaus schlechter ausfallen können. Entsprechend erleichtert zeigte sich CEO Ralf Koeppe bei einer Telko am vergangenen Mittwoch (31.1.). Der Umsatz… mehr

| Wein | 02. April 2021

Deutschlands Winzer haben im vergangenen Jahr 8,41 Mio. Hektoliter Wein (einschließlich Most) erzeugt. Das sind 2,3% mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt berechnet hat.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×