Erlebnisparks

Erlebnis Akademie startet durch

Für Aktionäre von Erlebnis Akademie verlief das Frühjahr relativ ereignislos. Doch Ende Mai brach die Aktie (17,00 Euro; DE0001644565) nach oben aus und erreichte am vergangenen Freitag (18.6.) bei 17,60 Euro den höchsten Stand seit dem Corona-Crash.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| In eigener Sache | 04. November 2021

Risiken erkennen und managen ist für den deutschen Mittelstand zu einer Herkulesaufgabe geworden. Es kommt immer mehr darauf an, wie sich Unternehmen darauf vorbereiten und wie sie…

| Touristik | 29. Oktober 2021

Als Unternehmen ohne Produkt und nennenswerten Umsatz, so hatte CEO Fritz Joussen die prekäre Lage von Tui in der Pandemie unumwunden beschrieben, musste der Konzern durch milliardenschwere…