Finanzdienstleister

Merkur Bank in neuer Dimension

Ereignisreiche Wochen liegen hinter der Merkur Bank. Mitte August kündigten die Münchner den Kauf der Bankgeschäfte der Bank Schilling an. Wenige Tage danach folgte die Ankündigung einer KE, die den Deal mitfinanziert.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Optiker | 17. Februar 2020

Heftige Kursverluste zum Wochenschluss bei Fielmann! Eine negative Studie von Berenberg hat die SDAX-Aktie (70,65 Euro; DE0005772206) um über 8% einbrechen lassen. Die Privatbank sieht… mehr

| Finanzdienstleister | 12. Februar 2020

Die brummenden Leasinggeschäfte in Europa und der ganzen Welt lassen bei Grenke die Kassen klingeln: So wussten die Baden-Badener am Dienstag (11.2.) auf ihrer Bilanz-PK von einem Gewinnanstieg… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×