Cloud-Telefonie

Nfon verdient mehr am Kunden

Das ist mal ein messbarer Corona-Gewinn. Der Cloud-Telefonieanbieter Nfon machte im März mit jedem Kunden einen um 5,5% höheren Umsatz als im Q1-Durchschnitt. „Wir registrieren eine steigende Nachfrage, da Unternehmen jetzt die Vorteile einer cloudbasierten Kommunikationslösung verstehen“, zeigte sich Vorstandschef Hans Szymanski zufrieden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Einzelhandel | 14. September 2020

Ab sofort ist auch Lidl als erster Discounter ein Datensammler. Hatte die Schwarz-Gruppe bislang noch die Zurückhaltung bei Kundenbindungsprogrammen mit Rivale Aldi geteilt, sieht das… mehr

| Druckmaschinen | 09. September 2020

Zum 9.9. wird Heidelberger Druck den verbleibenden Betrag von 150 Mio. Euro einer Hochzinsanleihe mit einem Kupon von 8% vorzeitig zurückführen. Diese Mittel stammen aus Treuhandfonds… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×