Immobilien

Dt. Euroshop ist am Boden

Als Betreiber von großen Einkaufszentren hat Deutsche Euroshop sehr schwierige Wochen hinter sich. Nach ersten Mieterinsolvenzen auf Grund der behördlichen Geschäftsschließungen mussten die Hamburger schon im März ihre Jahresprognose ersatzlos streichen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 27. November 2020

Unser ehemaliger Depotwert Aroundtown legte am Mittwoch (25.11.) ordentliche Zahlen für die ersten neun Monate vor. Nach der Übernahme von TLG Immobilien, die mit einer Gewinnwarnung… mehr

| Rohstoffe | 27. November 2020

Der starke Anstieg der Ölpreise (s. „Unsere Meinung“ auf S. 1) wird Verbrauchern sicherlich nicht schmecken. Für Deutsche Rohstoff bedeutet der steigende Wert des „schwarzen Golds“… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×