Immobilien

Dt. Euroshop ist am Boden

Als Betreiber von großen Einkaufszentren hat Deutsche Euroshop sehr schwierige Wochen hinter sich. Nach ersten Mieterinsolvenzen auf Grund der behördlichen Geschäftsschließungen mussten die Hamburger schon im März ihre Jahresprognose ersatzlos streichen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Aktien-Momentum-Strategie | 26. Mai 2021

Das Übernahmeangebot von Vonovia und der anschließende Kurssprung haben die Aktie von Deutsche Wohnen in unserem Relative Stärke Ranking mit einem Schlag weit nach vorne katapultiert.…

| Geldinstitut | 26. Mai 2021

Die Deutsche Bank galt am Kapitalmarkt als angezählt, heute werde sie als spannende Turnaround-Story gesehen, heißt es in dem uns vorab vorliegenden Statement der Union Investment zur…

| Wirtschaftslage | 26. Mai 2021

Fast nur noch eine Randnotiz waren die BIP-Daten des Statistischen Bundesamts für das erste Quartal. Im Vergleich zum Vorquartal schrumpfte die deutsche Wirtschaft in den vom Corona-Lockdown…