Branchenüberblick

Mehr Ruhe im Depot

Ein genauerer Blick auf die Branchen lohnt sich
Ein genauerer Blick auf die Branchen lohnt sich © Andreas Hermsdorf; www.pixelio.de

In der vergangenen Woche führten die Fortschritte bei der Entwicklung eines Corona-Impfstoffs zu einer gehörigen Branchenrotation. Die bisherigen Pandemieprofiteure, zu denen wachstumsstarke IT-Unternehmen oder Essenslieferanten zählten, wurden verkauft, Zykliker und vernachlässigte Value-Werte hingegen von Investoren wieder ins Auge gefasst. Dass sich Anleger den vermeintlich uninteressanten Branchen zuwenden, ist aber keinesfalls ein Fehler.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Soziale Netzwerke | 02. Dezember 2021

Die weltweiten Aktienmärkte sind aus Sorge vor der neuen Corona-Variante Omikron kräftig ins Rutschen geraten. Auch die Aktie der chinesischen Social-Media-Plattform Weibo (34,60 Euro;…

| Aktien-Momentum-Strategie | 01. Dezember 2021

Die Neuausrichtung inklusive eines sehr hoffnungsvoll stimmenden Ausblicks auf das Jahr 2025 hat die Aktie von Jenoptik in den vergangenen Tagen spürbar beflügelt. In unserem Relative…

| PLATOW Derivate Depot-Alarm | 01. Dezember 2021

Wie gestern in unserem kostenlosen Vorab-Service (Anmeldung per Mail an derivate@platow.de) bereits avisiert, nehmen wir heute Veränderungen in unserem Musterdepot von PLATOW Derivate…

| Leitmesse | 29. November 2021

Lange währte er nicht, der Restart der deutschen Messewirtschaft. Im September hatten die Messebetreiber erst wieder im größeren Stil mit Branchenevents angefangen, darunter die beliebte…