Unterhaltungselektronik

Endor steuert alte Hochs an

Sehr erfreulich hat sich unsere Empfehlung zu Endor entwickelt. Der Hersteller von Lenkrädern und Pedalen für Rennsimulationen auf Spielekonsolen und PCs wächst ordentlich und konnte auch seinen Börsenwert zuletzt deutlich steigern. Seit unserer Erstempfehlung aus PB v. 19.7. legte die Aktie (18,00 Euro; DE0005491666) fast 30% zu – in der Spitze waren es sogar 34%.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| IT-Dienstleister | 24. Februar 2021

Zum Ende des vergangenen Jahres ging der Cenit-Aktie etwas die Puste aus. Legte sie von Mitte März bis Mitte Oktober noch knapp 70% zu, korrigierte sie in den folgenden zweieinhalb… mehr

| Videospiele | 24. Februar 2021

Angetrieben von einem Rekord-Schlussquartal geht die Rally von Media and Games Invest (MGI) weiter. Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs der Scale-Aktie (3,87 Euro; MT0000580101) fast… mehr

| Bauwirtschaft | 18. Februar 2021

Die Cimic-Aktie (13,50 Euro; A14SB9; AU000000CIM7) hat in den vergangenen Tagen ordentlich Prügel bezogen. Um fast 20% rauschte das Papier auf Wochensicht abwärts. Sämtliche, seit unserer… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×