Autozulieferer

Elringklinger knackt wichtige Marke

Mit einem Kurssprung von fast 9% startete Elringklinger in die neue Handelswoche. Dadurch knackte die SDAX-Aktie (17,30 Euro; DE0007856023) erstmals seit 2018 kurz die Marke von 18,00 Euro. Konkrete Gründe für den Anstieg, der PB-Lesern seit Erstempfehlung vom 24.2. einen Buchgewinn von knapp 40% bescherte, gibt es nicht.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Autobauer | 15. Juli 2021

„Mit Vollgas nach Europa“, betitelten wir in PEM v. 3.12.20 unseren jüngsten Beitrag zu BYD. Heute lässt sich feststellen: Der chinesische Autobauer ist in Europa angekommen. Allein…

| Telekommunikation | 15. Juli 2021

Bis auf 20,40 Euro war die Telkom Indonesia-Aktie (17,80 Euro; 898255; US7156841063) Anfang Juni geklettert. Es sah so aus, als ob das Papier nun endlich das bisherige Jahreshoch vom…

| Immobilien | 15. Juli 2021

Hongkong Land hat Corona noch nicht überwunden

Erfreulich hat sich die Aktie (3,89 Euro; 877047; BMG4587L1090) in den vergangenen Monaten entwickelt. Das Papier liegt seit unserer Empfehlung v. 8.10.20 aktuell rd. 20% im Plus. Zwischenzeitlich…

| Baumarktkette | 14. Juli 2021

Am Donnerstag (8.7.) hat die Hauptversammlung von Hornbach Holding die vorgeschlagene Dividende von 2,00 Euro je SDAX-Aktie (96,50 Euro; DE0006083405) beschlossen.