Kommunikationssysteme

Ceotronics weiß zu überzeugen

Die Geschäfte bei Ceotronics laufen weiter prächtig, wie die endgültigen Zahlen zum abgelaufenen Gj. 2020/21 (per 31.5.) beweisen. Demnach konnte der Anbieter von hochspezialisierten Kommunikationsgeräten den Umsatz leicht auf 26,6 Mio. Euro (+8,4%) steigern. Das EBIT legte um rd. 30% auf 3,2 Mio. Euro zu, womit sich gleichzeitig auch die Marge auf 12,2% (+200 Basispunkte) verbesserte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Weinhändler | 08. Oktober 2021

Nach unserer Kaufempfehlung in PB. v. 16.6. markierte die Hawesko-Aktie (57,40 Euro; DE0006042708) bei 66,80 Euro ein neues Rekordhoch. Anschließend kam es zu Gewinnmitnahmen, obwohl…

| Bildverarbeitung | 08. Oktober 2021

Auf dem Kapitalmarkttag am Dienstag (5.10.) hat Stemmer Imaging die mittelfristigen Wachstumsziele präzisiert bzw. erhöht: Die avisierte Umsatzmarke von 200 Mio. Euro soll 2024 erreicht…

| Finanzdienstleister | 08. Oktober 2021

Vor ziemlich genau einem Jahr, in PB v. 9.10.20, haben wir uns zuletzt mit Amundi befasst. Und seither hat sich beim französischen Vermögensverwalter einiges getan. Die Spatzen pfiffen…

| Energielösungen | 08. Oktober 2021

Nachhaltige Energielösungen liegen im Trend. Mit der Entwicklung und Herstellung von ressourcenschonenden Energielösungen haben sich die Schweden genau auf diesen Bereich spezialisiert.…

| Vakuumpumpen | 08. Oktober 2021

Mit den vielfältig in der Chipbranche, Medizintechnik und Beschichtungsindustrie zum Einsatz kommenden Vakuum-Produkten feierte Pfeiffer Vacuum bereits im Q1 und Q2 Rekorde, weshalb…