Prüfstand

Publity legt steiles Comeback hin

Bei Publity ist viel passiert: Die Aktie (32,55 Euro; DE0006972508) war nach der Verfehlung der 2017er-Ziele im Frühjahr 2018 eingebrochen. Im schwachen Börsenherbst 2018 fand das Papier im Bereich von 10,00 Euro aber einen Boden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Weinhandel | 03. Februar 2020

Befürchtungen, dass das Weihnachtsgeschäft mäßig gelaufen ist, sorgen bei der Hawesko-Aktie (33,00 Euro; DE0006042708) seit Anfang Dezember für fallende Kurse. Das Papier nähert sich… mehr

| Einzelhandel | 31. Januar 2020

Unter den Discountern im deutschen Lebensmitteleinzelhandel ist Aldi (2018: 30,3 Mrd. Euro Umsatz) noch immer die Benchmark. Daran ändert auch die jüngste Aufholjagd von Lidl (24,8… mehr

| Shopping-Center | 31. Januar 2020

Die Probleme des Einzelhandels bekommt Dt. Euroshop zu spüren: Der Betreiber von 21 Einkaufstempeln in Europa muss sein Immobilienvermögen neu bewerten. V. a. Marktwertveränderungen… mehr

| Südafrika | 30. Januar 2020

Im Mai 2018 hatten wir unsere Altempfehlung Aspen Pharmacare aus PEM v. 25.2.16 zuletzt zum Kauf empfohlen, nachdem der südafrikanische Pharmakonzern gute Hj.-Zahlen für das Gj. 2017/18… mehr

| Standpunkt | 30. Januar 2020

Aktien aus Schwellenländern stehen 2020 vor einem guten Lauf. Diese Überzeugung teilen wir mit vielen Experten, denen wir am Rande des „Fonds professionell Kongress“ in Mannheim begegnet… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×