TOP-THEMA

  • Kroatien – WM-Silber ist auch ein wirtschaftlicher Erfolg
    (19.07.2018)

    Die Fußball-WM in Russland ist Geschichte. Ein historisches Ereignis bleibt aber: Die Teilnahme Kroatiens am Endspiel, bei dem sich im Moskauer Luschniki-Stadion das wirtschaftlich eher schwache EU-Mitglied (BIP: 48,7 Mrd. Euro) und die Industrienation Frankreich (BIP: 2,3 Bio. Euro) gegenüberstanden. Dass am Ende Frankreich auch mit einer gewissen Portion Glück als Weltmeister hervorgegangen ist, dürfte die kroatischen Anhänger nur kurz enttäuscht haben. Das zeigt das Ausmaß der Feierlichkeiten, die über eine halbe Millionen Fans in der Hauptstadt Zagreb der Nationalmannschaft als Verlierer und Vizeweltmeister bereitet haben. Es war eine kollektive Party, wie sie in dem Land so noch nie zuvor gesehen worden war.

    weiter

Ausgabe 06/18 vom 15.02.2018

MSCI Emerging Markets (in Euro; seit 31.12.): -2,3%. +  +  +   Die globalen Kurskorrekturen haben die Schwellenländer-Börsen weiter nach unten gezogen. Unser Musterdepot hingegen konnte sich im Vergleich zur Vorwoche verbessern und notiert inzwischen wieder im positiven Bereich. +  +  +   Unterdessen sind wir am 8.2. an der Frankfurter Börse bei der Nintendo-Aktie zum Zug gekommen. Wir erwarben 50 Anteilscheine zu je 325 Euro. Dem Bar-Bestand entnehmen wir somit 16 325 Euro. Unsere Liquiditäts-Quote liegt derzeit bei 22%.