Mandat

Enpal sammelt mit POELLATH neues Wagniskapital ein

_ Prominente Fürsprecher konnte das Berliner Startup Enpal auch in seinen neuen Finanzierungsrunden gewinnen. Nach dem Samwer-Clan haben sich jetzt die drei Zalando-Gründer Robert Gentz, David Schneider und Rubin Ritter an dem Jungunternehmen, das Solaranlagen zur Miete statt zum Kauf anbietet, beteiligt. Beraten wurde Enpal dabei von der Kanzlei POELLATH.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Windenergie | 27. November 2020

Mitte November legte Nordex die Neunmonatszahlen vor, die weitestgehend normal ausfielen. Positiv wirkte sich der Verkauf der europäischen Wind- und Photovoltaik-Entwicklungspipeline… mehr

| Holding | 25. November 2020

Wie von uns in PB v. 13.11. prognostiziert, hat Indus noch vor Weihnachten zugekauft. Die Bergisch Gladbacher erwarben mit Jungmann Systemtechnik einen Anbieter integrierter Kontrollraumlösungen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×