Bulwiengesa

Corona-Effekt beschleunigt Strukturwandel im Einzelhandel

_ Es ist wohl unumstritten, dass der Einzelhandel und damit auch Handelsimmobilien zum Corona-Verlierer werden. Daran kann auch der Hamster- und Isolationseffekt mit Lebensmitteleinkäufen als eine der wenigen zulässigen Freizeitbeschäftigungen auf Dauer nichts ändern.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Windkraft | 29. April 2020

Beim Anlagenbauer Nordex hatten wir auf eine Entscheidung zum Mindestabstand von Windrädern zu Wohnhäusern in Deutschland gehofft. Weil diese verschoben wurde, setzt sich die Unsicherheit… mehr

| Lebensmittel | 15. April 2020

Zu den größten Profiteuren der Corona-Krise zählt sicherlich Frosta. Die Produkte des Herstellers von Tiefkühlkost finden sich derzeit in den Gefrierschränken vieler Hamsterkäufer. mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×