Europa

Von Japan lernen?

Gefangen in einer Endlosschleife aus wirtschaftlicher Stagnation, einer gewaltigen Staatsverschuldung und Dauerniedrigzinsen ist Japan schon seit dem Platzen der Immobilienblase in den 1990er-Jahren. Doch während das so genannte Japan-Szenario in Europa eher als abschreckendes Beispiel gilt, scheinen sich die Japaner in ihrem neuen Normalzustand häuslich eingerichtet zu haben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Standpunkt | 20. Februar 2020

Die Woche begann mit zwei schlechten Nachrichten aus Tokio. Japans Exporte sind im Januar zum 14. Mal in Folge gesunken, während das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Q4 heftig eingebrochen… mehr

| Autobauer | 19. Februar 2020

2021 wird Opel wieder den japanischen Markt beliefern. Damit unterstreicht der Autobauer sein strategisches Ziel, Wachstum durch das Erschließen neuer Märkte zu generieren. Für das… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×