Japan

Sony stehen Veränderungen bevor

Die Aussichten auf einen Konzernumbau haben den Sony-Aktienkurs (47,35 Euro; 853687; JP3435000009) in den vergangenen Wochen beflügelt. Wie in unserer Depotkommentierung vergangene Woche (s. PEM v. 20.6.) bereits beschrieben, will der New Yorker Finanzinvestor Loeb mit seinem Hedgefonds Third Point den japanischen Konzern umstrukturieren.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Europa-Aktie | 06. Dezember 2019

Der österreichische Leuchtenkonzern Zumtobel hat düstere Zeiten hinter sich. Wegen des starken Preisdrucks in der Branche und hoher Kosten hatten die Vorarlberger im Gj. 2018/19 (per… mehr

| Japan | 05. Dezember 2019

Nach der sommerlichen Schwäche, die die Kikkoman-Aktie (45,20 Euro; 856983; JP3240400006) bis auf ein Zwischentief bei 36,65 Euro führte, ging es in den vergangenen Monaten wieder bergauf.… mehr

| Telekommunikation | 04. Dezember 2019

Die Handelsstreitigkeiten zwischen USA und Europa einerseits und China andererseits nehmen kurz vor Jahresende nochmals Fahrt auf. Nachdem es zuletzt still um Huawei geworden war, will… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×