Telekommunikation

SK Telecom – Aufteilung nimmt Fahrt auf

_ Vor einigen Wochen hatten wir schon auf die gewünschte Aufspaltung von SK Telecom hingewiesen. Inzwischen sind die Pläne weit vorangeschritten, eine außerordentliche Hauptversammlung genehmigte am 12.10. die Zweiteilung und den damit zusammenhängenden 5:1-Aktiensplit mit der überwältigenden Mehrheit von fast 100%. Seit Monatsbeginn operieren die alte SK Telecom mit dem 5G-basierten Telekom- und Mediengeschäft und die abgespaltene Technologieholding SK Square getrennt voneinander. Während…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| ESG | 24. Januar 2022

Die Relevanz von Wind- und Solarstrom im Kampf gegen den Klimawandel ist unbestritten (s. „Unsere Meinung“ auf S. 1). In der Erzeugung ist Windenergie teurer und weniger profitabel…

Pharma | 24. Januar 2022

Chemie- und rezeptfreie Medikamente stellt PharmaSGP her

Mit chemie- und rezeptfreien Präparaten wollte PharmaSGP nach dem Börsengang im Juni 2020 das Frankfurter Parkett erobern. Die Corona-Beschränkungen versetzten dem Umsatz aber einen…

| Ukraine Konflikt | 21. Januar 2022

Mit dem heutigen (21.1.) Treffen der Außenminister der USA und Russ-lands, Antony Blinken und Sergej Lawrow, in Genf. Erreicht die Ukraine-Diplomatie ihren vorläufigen Höhepunkt. Zuvor…

| Textilbranche | 20. Januar 2022

Die Aktie von Fast Retailing (507,80 Euro; JP3802300008) gehörte im vergangenen Jahr zu den schwächsten Werten im Nikkei. Zwar hat sich der Bekleidungsriese vom Corona-Schock 2020 erholt,…

| Zuckerproduzent | 19. Januar 2022

„Ziele in Gefahr“ titelten wir bei unserer jüngsten Analyse zu Südzucker in PB v. 21.6.21 und stuften den Zuckerproduzenten auf Halten ab. Unsere Zweifel, dass sich die Mannheimer für…