Aktien-Momentum-Strategie

Daimler rettet sich über den Jahreswechsel

Kurz vor dem Jahreswechsel gab es bei unserer Aktien-Momentum-Strategie keine Veränderungen in der Depotbesetzung. Alle neun Aktien konnten ihren Platz in den Top-20 des Relative Stärke-Rankings erfolgreich verteidigen. Eng wurde es zum Ende hin lediglich bei Daimler, die im Vergleich zur Vorwoche um zwölf Plätze abgerutscht und auf Rang 19 gelandet sind. Die anderen acht Titel notieren allesamt innerhalb der Top-10 der Rangliste.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Tourismus | 01. März 2021

Was für eine Handelswoche für die lange Zeit abgestrafte Reisebranche. In Großbritannien sorgte die Aussicht auf ein Lockdown-Ende im Sommer für einen Buchungsboom bei Hotels und Flügen.… mehr

| | 17. Februar 2021

Auf den ersten beiden Plätzen unseres Relative Stärke-Rankings gab es im Vergleich zur Vorwoche keine Veränderung. ThyssenKrupp konnte seine Spitzenposition sogar noch ausbauen. Der… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×