Dach-wikifolio

Von Drawdowns und Rekordhochs

Mit dem starken Anstieg des DAX (+5,5%) konnte unser Dachwikifolio auf Wochensicht diesmal nicht ganz mithalten. Durch das Kursplus von „nur“ 1,7% ist die Outperformance seit dem Start vor 4 ½ Jahren auf 13,6 Prozentpunkte gesunken. Damit ist der Vorsprung gegenüber dem deutschen Leitindex aber immer noch deutlich größer als vor dem Ausbruch der Corona-Krise Mitte Februar. Zu diesem Zeitpunkt lag die Outperformance bei ca. 8 Prozentpunkten. In den Wochen danach war der Wert in der Spitze…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zementindustrie | 02. Juli 2020

Für Cemex ist die starke Ausbreitung der Covid-19-Pandemie in den USA und Südamerika ein starker Hemmschuh. Trotz günstiger Bewertung können wir für die an der NYSE stark gehandelten… mehr

| Nahrungsmittel | 02. Juli 2020

Bei Kikkoman wurden wir im Corona-Crash-Tief in Frankfurt bei 31,20 Euro unglücklich ausgestoppt. Zuvor hatten wir für unsere Kaufempfehlung (s. PEM v. 5.12.19) den Stopp bei 33,80… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×