Aktien-Momentum-Strategie

Kursverluste auf breiter Front

Die Wochenbilanz unseres Derivate-Depot sieht nicht besonders prickelnd aus. Unter dem Strich steht ein saftiges Minus von 15,7%. Dadurch hat sich der Kursrückgang seit dem Jahreswechsel auf 26,6% vergrößert. Die „zweite Welle“ hat uns also voll erwischt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Elektromobilität | 03. Dezember 2020

Mit seinen attraktiven Elektrofahrzeugen gilt der Autobauer BYD („Build Your Dreams“) als einer der ärgsten Konkurrenten des Weltmarktführers Tesla. Insbesondere bei E-Bussen punkteten… mehr

| Rüstung | 11. November 2020

Mit dem ersten Quartalsbericht seit dem Börsengang weiß Hensoldt zu überzeugen: Der Umsatz stieg in den ersten neun Monaten des Gj. um 5,5% auf 712,1 Mio. Euro, das ber. EBITDA legte… mehr

| Rückversicherer | 06. November 2020

Mit ermutigenden Q3-Zahlen im Rücken sieht Hannover Rück wieder klarer, was die Prognose für 2020 angeht. CEO Jean-Jacques Henchoz will 2020 einen Gewinn von mehr als 800 Mio. Euro… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×