Aktien-Momentum-Strategie

Vorne im Ranking nur wenig Veränderung

Obwohl ein Favoritenwechsel am deutschen Aktienmarkt in den vergangenen Tagen unverkennbar war, hat sich bei den oberen Platzierungen unseres Relative Stärke-Rankings wenig verändert. Hauptgrund dafür ist, dass die Top-Werte zuletzt so weit über ihre 130 Tage-Linie gestiegen waren, dass selbst die jüngsten Rücksetzer den Vorsprung beim RSL-Wert noch nicht entscheidend verringern konnten. Die Voraussetzungen für eine Aufnahme bei der Aktien-Momentum-Strategie wird derzeit von den Top-10-Werten…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 09. Juli 2020

Die Lage der Türkei verschlechtert sich laufend. Und die Ursache liegt unverändert klar bei der politisch gewollten Fehlsteuerung der Wirtschaft. Der zentrale Faktor, die ungezügelte… mehr

| | 08. Juli 2020

Auch in dieser Woche gab es bei unserer Aktien-Momentum-Strategie keine Veränderungen in der Zusammensetzung. Alle zehn im Depot abgebildeten Werte konnten sich bei unserem Relative… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×