Aktien-Momentum-Strategie

Deutliche Verschiebungen im Relative Stärke Ranking

Trotz der laufenden Korrektur hat Nemetschek seinen Platz an der Spitze unseres Relative Stärke-Rankings auch in dieser Woche erfolgreich verteidigt. Insgesamt haben die vergangenen Tage aber schon für reichlich Bewegung in der Rangliste gesorgt. Die größten Sprünge nach oben haben innerhalb oder bis in die Top-20 hinein Siemens Healthineers, ThyssenKrupp und K+S vollzogen. Neben dem Stahlhersteller auf Rang 5 wäre Gea einen Platz dahinter momentan der erste Kandidat auf einen Einzug in…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Energieversorgung | 16. Mai 2022

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine brachte im Energiesektor das einstige Mantra „möglichst günstig“ in Windeseile zum Verstummen. Statt Öl sollen es jetzt Windräder richten:…

| Biotechnologie | 16. Mai 2022

Der Hype um Biontech ist zuletzt mächtig abgeflacht. Vom Allzeithoch bei 395,00 Euro haben die auf Xetra gut handelbaren ADRs (156,05 Euro; US09075V1026) mehr als 60% eingebüßt, YTD…

| Mischkozern | 13. Mai 2022

Nach 170 Jahren zieht sich Siemens aus Russland zurück, wo es einst im Zarenreich die ersten Telegrafenstationen installiert und seine Internationalisierung begonnen hat. Ein deutlicheres…

| Bildverarbeitung | 13. Mai 2022

Trotz Lieferengpässen gelang es Stemmer Imaging, den Umsatz im Q1 um 15% auf 35,9 Mio. (Vj.: 31,2 Mio.) Euro zu steigern. Während die Bruttomarge wegen gestiegener Materialkosten um…

| Aktien-Momentum-Strategie | 11. Mai 2022

Eine deutliche Kursziel-Senkung (von 125 auf 80 Euro) der Analysten der LBBW hat die Aktie von Aurubis in dieser Woche kräftig korrigieren lassen. In unserem Relative Stärke-Ranking…