DAX-Strategien

DAX-Strategie trotz kleinem Verlust-Trade mit einer positiven Monats- und Jahres-Bilanz

Nach zwei erfolgreichen Kurzfrist-Spekulationen in der ersten Novemberhälfte hat uns der dritte Trade bei unserer DAX-Turbo Long-Strategie einen kleinen Verlust beschert. Mit Blick auf die anschließende Talfahrt des deutschen Leitindex kam der Ausstieg aber noch zu einem ganz guten Zeitpunkt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| EU-Politik | 06. Dezember 2021

Die österreichische Flagge

Im Sauseschritt zur Tagesordnung zurückkehren will die österreichische Regierungspartei ÖVP. Nur einen Tag nach dem spektakulären Doppel-Rücktritt von ÖVP-Chef Sebastian Kurz und Kurzzeit-Kanzler…

| Immobilien | 02. Dezember 2021

Erst im März 2021 ging die tschechische CTP an die Börse, wobei das Immobilienunternehmen ein Listing an der Euronext in Amsterdam wählte. Dies erwies sich als gute Wahl, denn die Aktie…

Dachwikifolio | 01. Dezember 2021

Trotz der heutigen Erholung hat der DAX im Vergleich zur Vorwoche weitere 3,0% an Wert eingebüßt. Auch bei unserem Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection ging es leicht bergab,…

| Aktien-Momentum-Strategie | 01. Dezember 2021

Mit einem Wochenplus von 2,4% hat unser Derivate-Depot das Minus der Vorwoche zum Teil wieder wettmachen und die 2021er-Bilanz auf plus 0,3% stellen können. Seit dem Start unserer Strategie…

| Assekuranz | 29. November 2021

2,2 Mrd. Euro hat Corona die privaten Krankenversicherer bisher gekostet. Die größten Brocken sind Hygienepauschale und Krankenhausaufenthalte mit 700 Mio. bzw. 640 Mio. Euro. Letztere…