Relative Stärke-Ranking: Muntere Wechselspiele an der Spitze

Bis auf den Absturz von Nordex (von 12 auf 42) gab es mit Blick auf unsere Depotwerte im Relative Stärke-Ranking keine nennenswerten Verschiebungen. Inklusive des Depot-Neulings HelloFresh befinden sich alle neun Werte unter den Top-10. Ganz vorne hat Eckert & Ziegler gestern Abend die Spitzenposition von Porsche übernommen. Der Vorsprung war allerdings so dünn, dass die beiden Aktien heute im Tagesverlauf ihre Position schon wieder getauscht haben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Aktien-Momentum-Strategie | 01. Dezember 2021

Die Neuausrichtung inklusive eines sehr hoffnungsvoll stimmenden Ausblicks auf das Jahr 2025 hat die Aktie von Jenoptik in den vergangenen Tagen spürbar beflügelt. In unserem Relative…

| PLATOW Derivate Depot-Alarm | 01. Dezember 2021

Wie gestern in unserem kostenlosen Vorab-Service (Anmeldung per Mail an derivate@platow.de) bereits avisiert, nehmen wir heute Veränderungen in unserem Musterdepot von PLATOW Derivate…

| Zentralbank | 01. Dezember 2021

Die sprunghaft gestiegene Inflation sorgt längst nicht nur am Kapitalmarkt und bei führenden Volkswirten für Sorgenfalten, auch die Verbraucher reagieren zunehmend nervös auf den ungehemmten…