DAX Turbo-Long-Strategie

3,1% Depotbeitrag in einer Woche

Nach exakt einer Woche Haltedauer haben wir den im Rahmen unserer DAX Turbo-Long-Strategie eröffneten Long-Trade auf den DAX am Dienstagmorgen wieder geschlossen. Das entsprechende Signal wurde generiert, weil der Durchschnitt der vorangegangenen beiden Tage (2-Tage-GDL) beim Euwax-Sentiment am Montag im Vergleich zum Freitag leicht gestiegen war.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Wikifolio | 26. Februar 2020

Dass sich die Kurse beim DAX „in luftiger Höhe befinden“ und die Aufwärtsdynamik nachgelassen hat, wurde hier bei PLATOW Derivate vor exakt einer Woche bereits thematisiert. Vor diesem… mehr

| Unsere Meinung | 26. Februar 2020

Auf den Tag genau eine Woche nach dem DAX-Jahreshoch rauschten die Börsen am Montag (24.2.) weltweit in den Keller. Der DAX verlor 4,3%, der Euro Stoxx 50 4,4%, der S&P 500 gab 3,6%… mehr

| Anlagenbauer | 24. Februar 2020

Nachdem Dr. Hönle schon im vergangen Gj. größere Umsatz- und Gewinneinbußen hinnehmen musste, berichtete das Unternehmen am Freitag (21.2.) über einen schwachen Jahresauftakt. mehr

| Unsere Meinung | 21. Februar 2020

So ganz passen Beobachtung und Beurteilung an den Finanzmärkten derzeit nicht zusammen. Der DAX legte 2019 um stolze 25% zu – paradox, denn gleichzeitig stieg nach einer Studie von… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×