Aktien-Momentum-Strategie

Weiterhin kein Kaufsignal bei unserer Aktien-Momentum-Strategie

Ganze sieben Tage ist es her, dass der HDAX sein April-Hoch bei rund 8.100 Punkten getestet hat. Mit Blick auf die zu diesem Zeitpunkt knapp darüber verlaufende 130-Tage-Linie standen wir schon in den Startlöchern, um bei unserer Aktien-Momentum-Strategie die Investitionspause zu beenden. Dazu kam es dann (zum Glück) aber doch nicht.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| | 22. Juni 2022

Die Neuordnung der DAX-Indizes hat auch Auswirkungen auf unser Relative Stärke-Ranking. Mit Hensoldt, SMA Solar und Encavis, die seit dem Wochenstart alle im MDAX oder TecDAX gelistet…

| Märkte | 16. Juni 2022

Fushimi-Inari-Schrein in Kyōto

Wir werden bald viel über Japan hören, verspricht Nomura-Chef Kentaro Okuda. Weil der Yen gerade gegenüber dem US-Dollar auf ein 20-Jahres-Tief gefallen ist, werden sich ausländische…

| Hotellerie | 17. Juni 2022

Bei Zimmerbuchungen kämpfen Hoteliers seit Jahren gegen die Marktmacht der Online Travel Agencies (OTA) Booking, Expedia oder HRS. Lange konnten die Hotels den Knebel-Klauseln von Portalen…

| Industrie | 01. Juni 2022

Gut 16% hat die Aktie von Rational (603,50 Euro; DE0007010803) zugelegt, seit wir das Papier des Großküchenzulieferers jüngst nahe seines Zwei-Jahrestiefs empfohlen haben (vgl. PB v.…