Wikifolio

Wechsel zwischen „Flat“ und „Short“

Der DAX steht heute kräftig unter Druck. Nach der deutlichen Erholung gestern Nachmittag (in der Spitze stieg der Index bis auf 11 836 Punkte) kommt es erneut zu einer Verkaufswelle, bei der die kleine Unterstützung bei rund 11 600 Punkten nun wohl endgültig gerissen wurde.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Wikifolio | 15. Januar 2020

Nach einer Auszeit von exakt 28 Börsentagen sind wir am vergangenen Freitag zum Start des Xetra-Handels wieder „in den DAX“ eingestiegen. Unter dem Strich hat sich unsere Abstinenz… mehr

| Ökostrom | 10. Januar 2020

Mit einem Tag Verzögerung haben wir Encavis in unser Musterdepot aufgenommen. Nachdem wir am Dienstag (7.1.) mit unserer bis 9,50 Euro limitierten Kauforder noch nicht zum Zug kamen,… mehr

| Unsere Meinung | 10. Januar 2020

Der Dritte Weltkrieg sei erst einmal abgesagt, fasste Marietta Slomka im „heute journal“ die Ereignisse im Nahen Osten am Mittwoch (8.1.) zusammen. Und tatsächlich stehen die Zeichen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×