wikifolio

Der DAX kämpft mit seinem Widerstand

Die „Hebel Long“-Positionierung in unseren beiden wikifolios PLATOW Trend & Sentiment und PLATOW Trend & Sentiment 2.0 hat auch in dieser Woche weiter Bestand. Das Euwax Sentiment zeigt mit minus 8,49 Punkten unverändert einen ausgeprägten Pessimismus der Anleger an, was als Kontra-Indikator positiv zu werten ist. Der DAX droht sich indes gerade an einem hartnäckigen Widerstand die Zähne auszubeißen.

Seit der Umstellung auf „Hebel Long“ und damit einem erhöhten Risiko bei unseren Investments ist der DAX von ca. 15.560 Punkten auf aktuell gut 16.000 Punkte gestiegen. Das hat Stand jetzt dazu geführt, dass zumindest unser wikifolio PLATOW Trend & Sentiment 2.0 bei der Performance des laufenden Jahres den DAX überholt hat. Einem Anstieg von 21,8% steht bei dem Leitindex ein Zuwachs von „nur“ 16,7% gegenüber. Das wikifolios PLATOW Trend & Sentiment liegt aktuell bei plus 15,6%. Bei der aktuellen Hebelwirkung in den wikifolios kann sich das alles aber sehr schnell in beide Richtungen ändern. Eine Umstellung auf „einfach Long“ wird wahrscheinlich erst dann erfolgen, wenn das Euwax Sentiment die Marke von minus vier Punkten wieder überschreitet.

Für den DAX und damit auch die Bilanz unserer wikifolios wäre wichtig, den Widerstand in Form des August-Hochs bei 16.030 Punkten aus dem Weg zu räumen. Zwar wurde diese Marke schon am vergangenen Donnerstag erreicht und überschritten, die Anschlusskäufe blieben aber aus. So dümpelt der Index seit nunmehr fünf Tagen auf diesem Niveau herum. Ein dynamischer Anstieg (wie am Dienstag der Vorwoche) würde weiteres Potenzial freisetzen. Im Fall eines Abprallens wartet bei 15.780 Punkten die nächste stärkere Unterstützung in Form des jüngsten Hochs des laufenden Aufwärtstrends.

 

Alle Infos zum wikifolio PLATOW Trend & Sentiment finden Sie hier.

Alle Infos zum wikifolio PLATOW Trend & Sentiment 2.0 finden Sie hier.

<p><br /><strong><a href='http://www.wikifolio.com'>Euwax Sentiment (20-Tage-Schnitt)<br />Index in Punkten; Quelle: </a><a href='http://www.boerse-stuttgart.de'>www.boerse-stuttgart.de</a></strong></p>
{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Flugverkehr | 04. Mai 2022

Am „BER“ zieht Normalität ein. Das ist zumindest das Signal am als „Pleiten, Pech und Pannen“-Flughafen in die Geschichte eingegangenen Hauptstadt-Airport. Seit 31.10.2020 ist das neue…

Was wir lesen | 28. April 2022

Das Bankgebühren-Urteil des BGH sorgt in der praktischen Umsetzung für Streit, die EU-Parlamentarier stoßen mit ihren Vorschlägen zur Kryptoregulierung in der Blockchain-Branche auf…

| Motoren | 28. April 2022

Der japanische Motorradhersteller Yamaha Motor hat sich vom Corona-Jahr 2020 erholt und den Gewinn im vergangenen Jahr kräftig gesteigert. Bei einem Umsatzanstieg um 23,2% auf gut 1,81…