DAX-Turbo Long-Strategie

Bei 11 915 Punkten Long im DAX

Bei unserer DAX-Turbo Long-Strategie wurde gestern Abend ebenfalls ein Kaufsignal generiert, weshalb wir heute Morgen bei einem vorbörslichen DAX-Stand von ca. 11 960 Punkten eine Kauforder für eine zu diesem Zeitpunkt genau zehnfach gehebelte Long-Position im DAX mit einem Depotanteil von ca. 25% in den Markt gegeben haben. Der Einstieg erfolgte dann bei einem Indexniveau von ca. 11 915 Punkten. Dadurch erhöhte sich der Hebel auf 10,4, während sich im Gegenzug der Depotanteil auf 24,2%…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Elektronik | 09. Juli 2020

Die Corona-Krise trifft den ohnehin strauchelnden Kamerahersteller Canon mit voller Wucht (s. PEM v. 9.1.). Bei einem Umsatzrückgang um 9,5% auf 782,3 Mrd. Yen brach das operative Ergebnis… mehr

| Marktentwicklung | 08. Juli 2020

Es bleibt dabei: Das Post-Corona-Hoch bei 12 913 Punkten kann der DAX derzeit nicht übertreffen. Zu Wochenbeginn brachen die Bullen einen neuerlichen Anlauf gut 70 Punkte darunter ab.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×