Chemie

Wacker Chemie bereit für mehr

Vergleichsweise glimpflich ist Wacker Chemie durch das schwierige Q2 gekommen. Wegen niedriger Absatzmengen und gefallener Preise für Solarsilizium und Standardsilikone sank der Umsatz um 15,5% auf 1,07 Mrd. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemie | 30. Oktober 2020

Eine schöne Überraschung lieferte Wacker Chemie am Donnerstag (29.10.): Die vorgelegten Q3-Zahlen überzeugen uns auf breiter Front. Der Umsatz stieg wegen eines besseren Polysiliciumgeschäfts… mehr

| Schienenverkehr | 21. Oktober 2020

Licht und Schatten gehören im Corona-Jahr dazu. So auch bei der deutschen Bahn-industrie. Während die im Inland unvermindert hochfahrenden Infrastrukturinvestitionen in die Schiene… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×