US-Wahlen

US-Wahl – Erst Ruhe, dann Rally

Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika
Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika

Börsianer richten ihre Blicke zunehmend auf die USA, wo in wenigen Wochen der 46. Präsident des Landes gewählt wird. Weil der demokratische Herausforderer Joe Biden in den Umfragen deutlich vor Amtsinhaber Donald Trump liegt, sollten sich Anleger auf (wirtschafts-)politische Änderungen einstellen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 10. April 2020

Kein Sektor der globalisierten Realwirtschaft bleibt von den Folgen der Covid-19-Pandemie verschont. Während manche Branchen wie Handel und Tourismus durch den Shutdown sofort in die… mehr

| Mexiko | 09. April 2020

Als wir uns vor ca. elf Monaten mit den auch in Deutschland gehandelten ADRs der Grupo Televisa (4,81 Euro; 888781; US40049J2069) beschäftigten, hatte das Papier einen kräftigen Absturz… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×