Immobilien

DIC Asset – Es passt einfach

Der Juli war lange Zeit kein guter Monat für Aktionäre von DIC Asset. Bis zum Ende vergangener Woche verlor die SDAX-Aktie (10,72 Euro; DE000A1X3XX4) fast 12%. Doch am Mittwoch (29.7.) kam die Gegenbewegung: Unser Musterdepotwert schoss 5% nach oben. Tags darauf gab er die Gewinne im schwachen Marktumfeld aber wieder ab.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Wohnwagen | 25. September 2020

Der Sprung an die Börse ist Knaus Tabbert am Mittwoch (23.9.) gelungen. Jedoch lagen Ausgabepreis und Erstnotiz mit 58,00 Euro in einem äußerst volatilen Marktumfeld nur am unteren… mehr

| Software | 23. September 2020

Seit dem Allzeithoch Anfang Juli bei 54,86 Euro hat die Teamviewer-Aktie (43,10 Euro; DE000A2YN900) gut 20% korrigiert und dabei am 4.9. unseren Stopp bei 40,25 Euro gerissen. mehr

| Vermögensverwalter | 18. September 2020

Bereits nach den guten 2019er-Zahlen hatten wir bei Ökoworld zum Neueinstieg geraten (vgl. PB v. 3.6.). Die starke Entwicklung hat auch 2020 angehalten: Im 1. Hj. konnte der Fondsanbieter,… mehr

| Deals | 18. September 2020

Catella Real Estate erwirbt zwei Bürogebäude in Madrid mit 13 000 qm Gesamtfläche für den Nachhaltigkeitsfonds Sarasin Sustainable Properties – European Cities. mehr

| Social Media | 17. September 2020

Momo-Aktionäre hatten zuletzt wenig zu lachen. Seit Jahresbeginn geht es für die Aktie des chinesischen Live-Streaming- und Dating-Chat-Anbieters (12,45 Euro; A12E40; US60879B1070)… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×