Onlineversand

Hellofresh – Verlierer der Branchenrotation?

Heftige Kursausschläge gab es bei Hellofresh schon früher. Die jüngsten Impfstoffnachrichten führten jedoch zu einem generellen Favoritenwechsel an der Börse (s. S. 1 „Unsere Meinung“).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Informationstechnik | 14. Januar 2021

Der Computerhersteller Acer schwimmt derzeit auf einer Erfolgswelle. Wie der Konzern mitteilte, kletterten die Umsätze zwischen Anfang Juli und Ende September um 27,3% auf 80,06 Mrd.…

| Börsenregeln | 13. Januar 2021

Mit Börsenregeln ist es so eine Sache. Ob sie wirklich zutreffen, zeigt sich meist erst im Nachhinein. Das gilt auch für jene, die besagt, dass die Kursentwicklung der ersten fünf Handelstage…

| Baustoffe | 11. Januar 2021

Unter den aussichtsreichsten Kandidaten für das neue Börsenjahr wird sehr oft ein Name genannt: HeidelbergCement. Der Baustoffhändler gehört u. a. zu den zehn deutschen Q1-Favoriten…

Fondsbericht | 11. Januar 2021

PLATOW-Fonds

Ende gut, alles gut. Wenn vor zehn Monaten die gute Börsenfee mit dem Angebot erschienen wäre, im Seuchen-Jahr 2020 mit einem blauen Auge davonzukommen, hätten die meisten Anleger wohl…