Laborausrüster

Sartorius will auf Einkaufstour

Beim Laborausrüster Sartorius wurden wir nach der Rekordjagd der Vz.-Aktie (167,50 Euro; DE0007165631) zuletzt etwas vorsichtiger und hatten zum Akkumulieren bei Rücksetzern geraten (vgl. PB v. 22.7.). Nach der jüngsten Korrektur der MDAX-Aktie können Anleger aus unserer Sicht jetzt wieder zugreifen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Laserkommunikation | 27. Januar 2020

Bei Mynaric wurden wir schon im vergangenen Juni bei 35,50 Euro ausgestoppt, weil Anleger die Geduld mit dem Spezialisten für Laserkommunikation verloren hatten. Doch die jüngsten Produkteinführungen… mehr

| IT-Dienstleister | 20. Januar 2020

Nach einem Zuwachs von über 70% im 1. Hj. 2019 haben wir Atoss Software im Sommer als absoluten Senkrechtstarter ausgemacht (vgl. PB v. 19.7.19). In den folgenden Monaten erholte sich… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×