Software

Teamviewer surft mit dem Trend

Headquarter in Göppingen
Headquarter in Göppingen © Teamviewer

Deutschland arbeitet aus dem Home Office. Wer kann, der reagiert mit Heimarbeit auf Ausgangsbeschränkungen und geschlossene Schulen und Kitas. Bislang erweist sich das Netz als tauglich, denn laut Branchenverband Bitkom haben inzwischen 90% der deutschen Haushalte für das Home Office ausreichende Anschlüsse mit 50 Megabit pro Sekunde.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Spezialchemie | 22. Mai 2020

Der Spezialchemiekonzern Lanxess ist wieder einen Blick wert. Der Hersteller chemischer Zwischenprodukte profitiert von einer breiten Aufstellung. Bei den Q1-Zahlen gab es daher Lichtblicke… mehr

| Medien | 20. Mai 2020

Seit Tagen klettert der Kurs der ProSiebenSat.1-Aktie. Als KKR vergangene Woche sein Mini-Engagement in Höhe von 5,2% bekanntgab, zog das Papier um 17% an. Völlig unklar sind indes… mehr

| Immobilien | 20. Mai 2020

Bei Ado Properties gefallen uns die am Montag (18.5.) vorgelegten Q1-Zahlen in ihrer Summe. Der von Corona relativ unbeeinträchtigte Immobilienverwalter wird zudem durch die gerade… mehr

| Depotpolitik | 20. Mai 2020

Eigentlich sollten jetzt die Festtage für Deutschlands Aktionäre beginnen. Insgesamt 36 Unternehmen aus der DAX-Familie halten bis Pfingsten ihre Hauptversammlung (HV) ab. Doch der… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×