Hornbach hält sein Pulver trotz Strafzinsen der Banken trocken

"Nach einem hervorragenden ersten Quartal (per 31.5.) hatten sich zuletzt die Stimmen gemehrt, die der Baumarktkette Hornbach ein deutlich schwächeres zweites Viertel vorhersagten. Diese Befürchtungen spiegelten sich auch an der Börse wieder, wo das Unternehmen gleich doppelt im SDAX notiert. Die Holding-Aktie verlor seit ihrem Hoch im Juli knapp 21%, der Anteilschein der Baumarkttochter 17%. Letzlich musste sich das zweite Quartal mit einem starken Vorjahreswert messen, und da konnte die Gruppe zumindest umsatzseitig mithalten (+0,2% auf 940,4 Mio. Euro). Das EBIT fiel jedoch um ein sattes Viertel auf 65,3 Mio. Euro."

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Börse
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS fundierte Aktien-Briefing für Deutschland
  • 3x wöchentlich Fakten statt Hype zu deutschen und internationalen Aktien
  • Tiefe Expertise und erfolgreicher Track-Record über 28 Jahre
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds
  • monatlich kündbar

ARTIKEL DIESER AUSGABE

29. September 2014

So schnell dreht die Stimmung nicht

"Wie doch die Zeit vergeht! Fast drei Monate ist es inzwischen her, dass der DAX oberhalb der Marke von 10 000 Punkten notierte. Natürlich folgten mit August und September zwei traditionell... mehr

29. September 2014

Gagfah setzt den Höhenflug fort

"Auf dem Frankfurter Börsenparkett sind die Konjunktursorgen in den vergangenen Wochen spürbar größer geworden. Dies machte sich auch bei der Kursentwicklung von vielen zyklischen... mehr

29. September 2014

Grenkeleasing setzt auf Stabilität

"Die finanzielle Stabilität der Kunden ist im Geschäftsmodell der Grenkeleasing ein wichtiger Aspekt. Schließlich finanziert das SDAX-Unternehmen bankenunabhängig kleinere Einheiten... mehr

29. September 2014

Versicherungswerte sind der Fels in der Brandung

" Für viele spekulative Investoren sind die Aktien der großen Versicherungsgesellschaften nicht die erste Wahl. Häufig bemängeln sie, dass spektakuläre Kursgewinne mit diesen Titeln... mehr

29. September 2014

Aurelius-CEO ist gut gelaunt

"In den traditionell eher ruhigeren Sommermonaten gab es eine rege Transaktionstätigkeit bei Aurelius. Dies wurde von vielen Investoren der Beteiligungsgesellschaft begrüßt." mehr

29. September 2014

Bastei Lübbe holt Rückstand auf

"Auf den ersten Blick sehen die Q1-Zahlen (per 30.6.) des Kölner Verlages Bastei Lübbe recht verhalten aus. So mussten die Rheinländer gegenüber der Vorjahresperiode von 28% verkraften.... mehr

29. September 2014

Rocket Internet zündet die Rakete

"Nach dem Börsengang des Modehändlers Zalando nimmt jetzt auch das IPO der Start-Up-Beteiligungsgesellschaft Rocket Internet Gestalt an. Der Angebotszeitraum endet nun schon am 1. Oktober,... mehr