eCommerce

Scout24 investiert in sich selbst

Auch Scout24 wird seit Mittwochabend (25.3.) wegen der Pandemie für das laufende Jahr vorsichtiger und hat den Ausblick gestrichen. Bisher war Vorstandschef Tobias Hartmann für 2020 von einem Umsatzwachstum von 6 bis 8% ausgegangen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 08. Juni 2020

Mit unserem Engagement beim Wohnungsverwalter LEG Immobilien sind wir in der Vergangenheit recht gut gefahren. Bei der Aktie (118,80 Euro; DE000LEG1110) wurden wir zwar am 16.3. bei… mehr

| Onlinehandel | 04. Juni 2020

Durch die Corona-Pandemie hat sich der Lebens-alltag vieler Menschen in China von draußen in die eigenen vier Wände verlagert. Davon profitieren vor allem die Internethändler des Landes… mehr

Vermögensverwalter | 03. Juni 2020

Fast zwei Jahre lang haben wir Ökoworld nicht mehr unter die Lupe genommen. Die am Dienstag (2.6.) erfolgte Ankündigung von Vorstand und Aufsichtsrat, für das vergangene Gj. eine Rekorddividende… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×