Spezialchemie

IBU-tec will sich verdreifachen

Mit Drehöfen und Pulsationsreaktoren hat IBU-tec thermische Verfahren entwickelt, um Materialien für die verschiedensten Branchen zu veredeln. Künstliche Gelenke und Zahnersatz gehören ebenso dazu wie beschichtete Pfandflaschen und recycelte Metalle.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Gastbeitrag | 10. Februar 2021

Andreas Höpfner und Michael Schwindt

Die deutsche Wirtschaft hat infolge der Corona-Pandemie ganz erhebliche finanzielle Einbußen erlitten. Betroffen ist dabei nicht nur die Realwirtschaft, sondern auch die Finanzindustrie.…

| Rohstoffe | 25. Januar 2021

Seit Monaten steigt die Nachfrage nach Industriemetallen wie Kupfer, Nickel und Aluminium. Mit Ausnahme von Gold und Palladium steigen auch die Preise von einigen Edelmetallen, vor…

Metall- und Elektroindustrie | 20. Januar 2021

Im Südwesten verhärten sich die Fronten schon zu Beginn der Verhandlungen von IG…

Bevor die bayerische IG Metall morgen (21.1.) ihre zweiten Tarifgespräche mit dem Arbeitgebern der Metall- und Elektroindustrie führt, können die Kollegen in NRW und dem Südwesten eine…