Einzelhandel

Ahold Delhaize macht Thanksgiving mal wieder zum Fest

Für die europäische Supermarktkette Ahold Delhaize ist das nordamerikanische Erntedankfest ein wichtiges Datum. Denn am vierten Donnerstag im November werden neben rd. 46 Mio. Truthähnen noch viele andere Leckereien verkauft. Ein riesiges Geschäft, an dem Ahold mit einem US-Umsatz von mehr als 60% partizipiert.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Autobauer | 02. Dezember 2021

Anfang November hatte Nissan starke Zahlen für das 1. Hj. des Gj. 2021/22 (per 30.3.) vorgelegt. Der japanische Renault-Partner schreibt wieder Gewinne, nachdem im Vj. die Nachwirkungen…

Märkte | 02. Dezember 2021

Frisches Geld für die Ukraine

Das Direktorium des Internationalen Währungsfonds (IWF) hat jüngst die bislang zurückgehaltenen rund 700 Mio. Dollar freigegeben, nachdem der Lagebericht der IWF-Delegation ausreichende…

| Genossenschaftsbanken | 01. Dezember 2021

Sparda Bank in Stuttgart

Wie wir hören, wächst die Unruhe bei den elf Sparda-Banken nach dem Urteil des Berliner Landgerichts gegen die Sparda-Bank Berlin vor zwei Wochen. Der vom Verbraucherzentrale Bundesverband…

| Hardware | 01. Dezember 2021

Hewlett Packard (HP) kann insgesamt auf ein gutes Q4 (per 31.10.) zurückblicken. Nachdem die Kalifornier 2015 das IT-Dienstleistungsgeschäft (HP Enterprise) abgespalten haben, konzentrieren…

| Agrarwirtschaft | 01. Dezember 2021

Beim Blick auf die Zahlen der ersten neun Monate wird klar, warum Baywa-CEO Klaus Josef Lutz nach den Hj.-Zahlen die Prognose erhöhte und eine erhebliche EBIT-Steigerung in Aussicht…