IT-Dienstleister

Compugroup wird zukaufen

Gesundheitskarte – Compugroup
Gesundheitskarte – Compugroup © Tim Reckmann; www.pixelio.de

Mit unserer Depotaufnahme von Compugroup am Mittwoch (24.6.) schlagen wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Einerseits kaufen wir einen erfahrenen IT-Dienstleister, der Informationssysteme und Software in 56 Ländern verkauft. Zudem sind 67% der Gesamterlöse wiederkehrende Umsätze.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Software | 04. November 2019

Ein starkes Neugeschäft mit einer Verdreifachung der Cloud-Umsätze sorgt bei Easy Software für Zufriedenheit. Nach neun Monaten kletterte der Umsatz um 17% auf 36,7 Mio. Euro, woran… mehr

| Software | 23. Oktober 2019

Auf den ersten Blick sehr gute Zahlen lieferte die Software AG am Dienstag (22.10.) ab. Der Umsatz stieg im Q3 um 5% auf 224,2 Mio. Euro, das EBIT nach IFRS kletterte um 8% auf 59,0… mehr

| Indien | 17. Oktober 2019

Eine erfreuliche Kursentwicklung erlebten die ADRs von Dr. Reddy´s Laboratories seit unserer jüngsten Empfehlung im vergangenen Oktober. Die Aktie (34,40 Euro; 659157; US2561352038)… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×