Baumarktkette

Kingfisher wird Opfer des eigenen Erfolgs

Wie die Deutschen nutzten auch die Briten die Zeit des Corona-Lockdowns, um Heim und Garten zu verschönern. Ein Trend, von dem v. a. Baumärkte profitieren. Und so konnte Kingfisher, das UK-Pendant unseres Musterdepotwertes Hornbach Holding, am Montag (22.3.) über ein äußerst erfolgreiches Gj. 2020/21 (per 31.1.) berichten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Verpackungen | 14. Juli 2021

Im Reinlabor übernimmt Gerresheimer immer mehr Produktionsschritte der Kunden

Zugegeben – von den Q2-Zahlen, die Gerresheimer am Dienstag (13.7.) vorlegte, hatten wir uns mehr erhofft. CEO Dietmar Siemssen und sein CFO Bernd Metzner wurden in der Telefonkonferenz…

| Einzelhandel | 12. Juli 2021

Ganz so schnell wie erhofft, wird es mit der Komplett-Übernahme der Media-Saturn-Holding bei Ceconomy doch nicht gehen. Weil einzelne Aktionäre, konkret vier Berufskläger, darunter…

| PLATOW EURO FINANCE Family Office Forum | 12. Juli 2021

Stefan Keitel ist Kapitalmarktexperte. Jahrelang führte er die Investment-Geschicke der Deka Gruppe. In seiner neuen Rolle steht er nun der frisch gegründeten HQ Holding vor, die alle…

| Altersvorsorge | 09. Juli 2021

Durch die Aufnahme der Gründung eines Staatsfonds zur Altersvorsorge in die Wahlprogramme vieler großer Parteien, rückt eine mögliche Riester-Reform auch in der neuen Legislaturperiode…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×