Verlag

Bastei Lübbe – Zwischen Groschenromanen und Influencern

Es ist Buchmesse in Frankfurt und die haben wir genutzt, um uns mit Joachim Herbst zu treffen. Der Vorstandssprecher von Bastei Lübbe ist erst seit Sommer 2020 im Verlag und hat den Chefposten vor etwa einem Jahr von Carel Halff übernommen (vgl. PB v. 9.9.20).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Zahlungsdienstleister | 01. Dezember 2021

EPI – Noch keine Einigung über Finanzierung

Der Weg zu einem gemeinsamen europäischen Zahlungssystem bleibt steinig. Die an der European Payments Initiative (EPI) beteiligten 32 Banken und Zahlungsdienstleister konnten sich bei…

| Marktausblick | 29. November 2021

Für jeden, der schon vor 2020 das Geschehen an den globalen Finanzmärkten verfolgte, muss sich die aktuelle Zeit anfühlen, als würde wie mit einem Videorekorder das Geschehen in dreifacher…

| Digitalisierung | 22. November 2021

Kurz vor Weihnachten 2020 kam Nagarro (187,50 Euro; DE000A3H2200) auf den Kurszettel. Schon im Sommer 2020 hatte der IT-Berater Allgeier (32,15 Euro; DE000A2GS633) angekündigt, seine…

| Finanzdienstleister | 19. November 2021

Bereits in PB v. 16.8. hatten wir auf die Dividendenfantasie bei Deutsche Pfandbriefbank (PBB) hingewiesen. Unsere Schätzung, dass es im Q4 weitere 0,26 Euro als Nachschlag für 2020…

Baustoffhandel | 17. November 2021

Home Depot Store in de USA: Handwerker treiben die Nachfrage an.

Einmal mehr hat Home Depot alle Kritiker Lügen gestraft. Schon vor den Hj.-Zahlen des weltweit größten Baumarkt-Konzerns im Sommer hatten Marktteilnehmer angesichts höherer Transport-…