Shoppingcenter-Betreiber

Dt. Euroshop setzt auf 2021

Das Q2 lief bei Deutschen Euroshop erwartungsgemäß schlecht. Der Shoppingcenter-Betreiber musste im Lockdown mit vielen Mietern Kompromisse bei den Mietzahlungen finden (vgl. PLATOW Immobilien v. 21.8.).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Deutsche Hypo | 23. Oktober 2020

Für PLATOW ist traditionell das eigene unternehmerische Verhalten der internationalen Beratungshäuser ein besseres Marktindiz als retroperspektive Marktberichte. Nach unseren Backgroundinfos… mehr

| JLL | 23. Oktober 2020

Die offizielle Maklerberichterstattung suggeriert, dass der Transaktionsmarkt für Einzelhandelsimmobilien der Pandemie trotze. Anderseits haben alle Marktbeobachter den stationären… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×