Adidas warnt vor schlechtem Q3

"Vertriebsengpässe durch die Umstellung auf ein neues Distributionszentrum in Russland, Abwertung einiger Währungen gegenüber dem Euro und Absatzprobleme in der Golfsparte – Adidas bereitet seine Aktionäre auf ein enttäuschendes drittes Quartal vor. Der Sportartikelhersteller passt daher erneut seine Prognose für das Gesamtjahr an, nachdem die Franken bereits im August die Umsatzguidance zurückgefahren hatten. Das Management rechnet aktuell mit einem Erlöswachstum „im niedrigen einstelligen Bereich“, der Nettogewinn soll lediglich auf 820 Mio. bis 850 Mio. Euro steigen."

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Börse
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS fundierte Aktien-Briefing für Deutschland
  • 3x wöchentlich Fakten statt Hype zu deutschen und internationalen Aktien
  • Tiefe Expertise und erfolgreicher Track-Record über 28 Jahre
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds
  • monatlich kündbar

ARTIKEL DIESER AUSGABE

23. September 2013

Fed verpasst Anfang vom Ende

"Mit ihrem Beschluss, die Politik des billigen Geldes vorerst fortzusetzen, hatte die Fed die Experten am vergangenen Mittwoch überrascht. Viele Beobachter waren davon ausgegangen, dass... mehr

23. September 2013

Morphosys hat eine volle Kasse

"Der Biotech-Wert Morphosys hat in den vergangenen Monaten seine hohe Liquidität gleich mehrmals ausgebaut (PB v. 8.7. und 5.6.). So sammelten die Martinsrieder am Donnerstag mit einer... mehr

23. September 2013

Im Onlinehandel sieht die Modebranche Potenzial

"Das so genannte Showrooming, bei dem Verbraucher die Ware im Laden anschauen und dann später online kaufen, ist in der Modebranche offenbar weniger verbreitet als gedacht. Laut einer... mehr

23. September 2013

DEWB will noch 2013 umschichten

"Mit einem investierten Kapital von gut 20 Mio. Euro, die sich auf vier Beteiligungen verteilen, wird die DEWB im laufenden Jahr einen Nettoverlust einfahren. Es sei denn, die Beteiligungsgesellschaft... mehr

23. September 2013

Getgoods.de verliert an Vertrauen

"Der Internet-Händler Getgoods.de wächst rasant. So konnten die Brandenburger ihre Umsatzerlöse im ersten Halbjahr gegenüber der Vorjahresperiode um 29% ausbauen. Dank der wachsenden... mehr

23. September 2013

Elmos erfüllt unsere Prognosen

"Bei den großen deutschen Auto-Aktien war die Nachfrage zuletzt überdurchschnittlich hoch. Offenbar beflügelten die zahlreichen Neuvorstellungen auf der IAA in Frankfurt die Fantasie... mehr