Pharma

Dermapharm bleibt trotz starker Entwicklung zurückhaltend

2019 wird eindeutig zum Jahr von Dermapharm. Um mehr als zwei Drittel konnten die Grünwalder ihren Börsenwert bisher steigern. Dass es so kommt, war keinesfalls ausgemacht. Nach dem IPO im Februar 2018 konnte die Aktie (37,08 Euro; DE000A2GS5D8) zwar zwischenzeitlich zulegen. Am Jahresende stand aber ein Verlust von 17%.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 08. Juni 2020

Mit unserem Engagement beim Wohnungsverwalter LEG Immobilien sind wir in der Vergangenheit recht gut gefahren. Bei der Aktie (118,80 Euro; DE000LEG1110) wurden wir zwar am 16.3. bei… mehr

| Immobilien | 05. Juni 2020

Bereits in der vergangenen Woche rieten wir bei Aroundtown zum Einstieg (vgl. PB v. 29.5.). Trotz guter Q1-Daten hat die MDAX-Aktie (5,55 Euro; LU1673108939) die Mai-Rally an den Börsen… mehr

| E-commerce | 04. Juni 2020

Eine schwächere Nachfrage, unterbrochene Lieferketten, Logistikprobleme – der chinesische Online-Flash-Sale-Anbieter Vipshop hat die Corona-Krise im Auftaktquartal deutlich zu spüren… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×