Ladeinfrastruktur

Compleo, der 100-Prozenter

Die vorläufigen Umsatzzahlen, die Compleo am frühen Montagmorgen (18.1.) vorgelegt hat, gaben der Aktie (93,80 Euro; DE000A2QDNX9) richtig Schwung. Mehr als 10% schoss das erst seit dem 21.10.20 gelistete Papier des Herstellers von Ladesäulen für Elektroautos nach oben. PB-Leser, die unserer Erstempfehlung vom 23.10.20 folgten, haben ihr Investment dadurch weit mehr als verdoppelt. Die 100%-Marke knackte aber nicht nur die Aktie.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Software | 06. Mai 2021

Der Börsengang der Tochter Kingsoft Cloud an die Nasdaq (s. PEM v. 24.9.20) trieb die Kingsoft-Aktie (5,92 Euro; A0M160; KYG5264Y1089) bereits kräftig an. Als der Kurs des Börsenneulings… mehr

| Laborausrüster | 05. Mai 2021

Wir hoffen, Sie sind unserem Rat gefolgt und haben Synlab zum Börsendebüt am Freitag (30.4.) bei 18,00 Euro gekauft. Dann stehen bei der Aktie (20,04 Euro; DE000A2TSL71) bereits 10%… mehr

| Biotechnologie | 05. Mai 2021

Im zweiten Anlauf ist unser Einstieg bei Biontech geglückt – und wie! Am 31.3. kamen wir bei der auch auf Xetra gut handelbaren Aktie (149,15 Euro; US09075V1026) bei 90,00 Euro zum… mehr

| Konsumgüter | 30. April 2021

Mit den Umsatzzahlen von Unilever (organisch +5,7% auf 12,3 Mrd. Euro) geht eine ereignisreiche Woche in der Konsumgüterwelt zu Ende: Nestlé will US-Vitaminhersteller Bountiful kaufen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×